Udo Bernhart

Udo Bernhart wurde 1956 in Bozen geboren und ist im Vinschgau aufgewachsen. Seit über 35 Jahren lebt der freie Fotograf und Fotojournalist in Frankfurt am Main, von wo aus er zu seinen Auftragsorten auf der ganzen Welt und regelmäßig auch in seine alte Heimat Südtirol reist. Seine Bilder und Reportagen werden in nationalen und internationalen Magazinen und Büchern veröffentlicht sowie in verschiedenen Fotoausstellungen gezeigt, unter anderem in der renommierten Leica-Fotogalerie. 1996 erhielt er die Auszeichnung für die beste Einzelausstellung durch den Deutschen Verband für Fotografie. Udo Bernhart ist außerdem Autor von weit über 100 Bildbänden und Reiseführern. In seinem umfangreichen Archiv finden sich Fotografien von Alaska bis Feuerland und von China bis zur Osterinsel. Einen ganz besonderen Platz nimmt aber immer wieder Südtirol ein. In sensiblen und ästhetischen Bildern zeigt Udo Bernhart seine Heimat aus stets neuen und teilweise überraschenden Perspektiven. 2003 und 2014 erhielt er auf der Frankfurter Buchmesse den ENIT-Preis für das beste Reisebuch über Italien.