Felix Strohbach

Nach einer glücklichen Kindheit im Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat Felix Strohbach Journalistik in Eichstätt studiert. Satt von Kirchenglocken und Kleinstadt, floh er für ein Auslandssemester ins ostafrikanische Uganda - eine wertvolle Erfahrung, die ihn nachhaltig inspiriert hat. Nach einem längeren Aufenthalt in Barcelona arbeitet er aktuell in einer Grafik- und Film-Agentur in Münster. Strohbach möchte mit seinen Fotos Stimmungen von Orten transportieren, die er besucht hat. Dafür sucht er nach kleinen Details, markanten Gebäuden und interessanten Menschen. Wichtig ist ihm dabei, dass die Fotos authentisch wirken und er mit seiner Kamera nicht ins Geschehen eingreift. Farben verwendet er zurückhaltend, um das Motiv in den Vordergrund zu stellen. Gerne experimentiert er dagegen mit Schwarz-Weiß und ungewöhnlichen Blickwinkeln. Seinem Interesse für Fotodesign und visuelles Storytelling folgend wird Felix Strohbach demnächst ein gestalterisches Masterstudium beginnen.